Eine der letzten Kerwas in diesem Jahr wird von Freitag, 16., bis Montag, 19. November, im Schlüsselfelder Ortsteil Heuchelheim gefeiert.

Das Dorfgemeinschaftshaus bietet Platz für rund 100 Gäste und ist gemeinsam mit der Bar, die am Freitag und Samstag ab 22 Uhr mit DJ Timo öffnet, Treffpunkt für Jung und Alt. Für die Bewirtung der Gäste das ganze Dorf im Einsatz, schreiben die Veranstalter, die Dorfgemeinschaft Heuchelheim und die Kerwasmadli und -burschen.

Die Kerwa beginnt am Freitag, am Samstag gegen 14 Uhr wird der geschmückte Kerwasbaum am Dorfgemeinschaftshaus aufgestellt. Ab 18 Uhr ist dann Kirchweihbetrieb, und ab 20 Uhr spielt "Tutti Frutti" im Dorfgemeinschaftshaus zur Unterhaltung auf. Der Kirchweihsonntag beginnt um 9 Uhr mit dem Gottesdienst in der Sankt-Josefs-Kirche, dem sich der Frühschoppen anschließt. Ab 11 Uhr wird eine reichliche Auswahl an Speisen angeboten. Von 14 bis 17 Uhr gönnen sich die vielen freiwilligen Helfer eine Pause. Ab 17 Uhr werden wieder warme Speisen serviert.

Am Montag wird ab 14 Uhr traditionell zum Kartenspielen eingeladen. Ab 17 Uhr wird mit kulinarischen Schmankerln der Ausklang der Kerwa gefeiert. Mit einem prächtigen Feuerwerk um 21 Uhr wird die "Heuchlemer" Kerwa begraben. red