Die Herren 30 der TeG Rennsteig haben mit einem weiteren Sieg den angestrebten Klassenerhalt untermauert. Die Herren 40 mussten sich beim Tabellenführer TC Baunach 0:9 geschlagen geben. Dem Team der Damen 40 gelang beim Rückspiel gegen den TC Küps nicht die erhoffte Revanche.

Herren 30, Bezirksklasse 1

TeG Rennsteig - TC Steinwiesen 5:4

Benedikt Pfeiffer - mit makelloser Einzelbilanz - besiegte im Spiel der Einser seinen um drei Leistungsklassen stärkeren Gegner Sebastian Rohr nach einer souveränen Vorstellung klar in zwei Sätzen. Bernd Knabner musste sich seinem starken Kontrahenten geschlagen geben. Ralf Cont setzte sich mit einem beherzten Spiel verdient durch. Demir Tunc hatte gegen Ralf Rüger das Nachsehen. Jens Fröba gewann in seiner Begegnung den ersten Satz, seine Chancen im Zweiten nutzte er nicht, fuhr aber letztlich über den Match-Tiebreak einen weiteren Match-Point ein. Markus Klug hatte seinen Gegner im Griff, gewann den ersten Satz, aber verlor den Faden im zweiten. Die Verlängerung im Match-Tiebreak brachte nicht den erwünschten Erfolg.

Die Entscheidung fiel in den Doppeln. Nachdem die Paarung Pfeiffer/Knabner gegen die beiden Top-Gesetzten das Nachsehen hatte, stellte die Paarung Müller/Fröba auf dem Nebenplatz mit einer kämpferischen und leidenschaftlichen Leistung den Ausgleich zum 4:4 her. Der Entscheidungspunkt fiel im letzten Doppel. Demir und Cont spielten ein gewohnt souveränes und abgeklärtes Match. In zwei Sätzen brachten sie den ersehnten und wichtigen Heimspielerfolg unter Dach und Fach.

Einzel: Pfeiffer - Rohr 6:2, 6:0; Demir - Rüger 3:6, 4:6; Knabner - Deuerling 0:6, 2:6; Cont - Weiss 6:2, 6:2; Fröba - Kremer 7:5, 4:6, 10:7; Klug - Ebert 6:4, 1:6, 5:10. Doppel: Pfeifer/Knabner - Rohr/Rüger 1:6, 0:6; Müller/Fröba - Weiss/Klinger 6:4, 6:3; Demir/Cont - Deuerling/Ebert 7:6, 6:4.

Herren 40, Kreisklasse 1

TC Baunach - TeG Rennsteig 9:0

Im dritten Spiel der laufenden Saison mussten sich die Herren 40 den Tabellenführer geschlagen geben. Oliver Monat spielte lange auf Augenhöhe, konnte aber die entscheidenden Punkte nicht für sich verbuchen. Der Trend setzte sich in den weiteren Einzeln fort. Eine Ergebniskorrektur, die man sich in den anschließenden Doppeln fest vornahm, blieb aber verwehrt.

Einzel: Otto - Monat 6:3, 6:3; Oppelt - Brummer 6:1, 6:0; Dietz - Weigelt 6:0, 6:2; Meyer - Gratzer 6:1, 6:2; Albrecht - Nastola 6:1, 6:0; Meißel - Trebes 6:0, 6:1. Doppel: Otto/Oppelt - Monat/Brummer 6:3, 6:3; Dietz/Meißel - Gratzer/Weigelt 6:0, 6:0; Meyer/Albrecht - Nastola/Trebes 6:3, 6:1.

Damen 40, Kreisklasse 1

TeG Rennsteig - TC Küps 1:5 Wie schon im Hinspiel blieb die erhoffte Revanche mit Heimvorteil aus. Bei sehr guten äußeren Bedingungen mussten sich die Damen geschlagen geben. Gisela Opel wurde wie schon in Grub am Forst im Einzel eingesetzt und gewann ihr Einzel mit 6:0 und 6:0. Auch die beiden Doppel mussten an die Küpser Damen abgegeben werden. am Einzel: Müller - Thaler 3:6, 0:6; Trebes - Kroha 6:7, 1:6; Scherbel - Gagel 3:6, 1:6; Opel - Hempfling 6:0, 6:0. Doppel: Müller/Trebes - Thaler/Hümmrich 0:6, 3:6; Ehrlicher/Opel - Kroha/Gagel 3:6, 3:6.