Viel geboten sein wird in Kronach auch in der Herbstzeit. Insbesondere auf der Festung Rosenberg können Familien mit Kindern in den Herbstferien, von Dienstag, 8. Oktober, bis Sonntag, 3. November, so einiges erleben.

Um Belagerung, Verteidigung und Angriff geht es am 8.,15. und 22. Oktober. Hier erfährt man unter Leitung von Philipp Kraus alles, was man über Festungen und ihre Angreifer wissen muss. Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr und Dauer bis 12 Uhr.

Der Festungswald wird am 9., 13., 23. und 30. Oktober zur kreativen Schatzkiste. Diese Veranstaltung leitet Rosi Ross und sie findet jeweils von 9.30 bis 12 Uhr statt.

Am 10., 17. und 24. Oktober kann man eintauchen in die Welt der Festungsingenieure und mit Philipp Kraus eine Zeitreise in die Welt der Vermessung des 16. Jahrhunderts unternehmen. Start ist jeweils um 9.30 Uhr, Ende um 12 Uhr.

Festungsrallye

Eine Festungsrallye erwartet die Besucher am 11., 18. und 25. Oktober. Das wird unter der Leitung von Thomas Baier von 14.30 bis 17 Uhr ein spannendes Festungsturnier für Groß und Klein.

"Geister, Glut, Geheimnisse" - unter diesem Titel findet am 11., 18., 25. und 30. Oktober eine spannende Nachtwanderung durch den Festungswald der Festung Rosenberg statt. Geführt wird diese von 20 bis 22 Uhr von Rosi Ross.

Am 12., 19., 26. Oktober und 2. November steht alles unter dem Motto "Küche, Duft und Heimlichkeit". Hier erfährt man alles über die Ernährung, die Hygiene und das Leben auf der Festung Rosenberg. Das Ganze dauert von 15 bis 16.30 Uhr.

Zum Steinmetz werden

"TraumGold" heißt die Veranstaltung am 16., 20., 27. und 29. Oktober. Es geht um den Wert und das Arbeiten mit Gold. Einblick wird hier von 9.30 bis 12 Uhr Renate Knobloch geben.

Mauern, Tore und Türme als Verteidigung und Schutz - darum geht es bei der Veranstaltung "Wehrhaftes Kronach" am 31. Oktober von 9.30 bis 12 Uhr unter der Leitung von Silvia Krüger.

In die Rolle eines Steinmetzes schlüpfen kann man am 3. November von 9.30 bis 12 Uhr unter Anleitung von Rosi Ross.

Treffpunkt zu allen Veranstaltungen ist die Artilleriekaserne Festung Rosenberg. Tickets für Nicht-Jufa-Hotelgäste sind erhältlich in der Festungskasse (Schüler 7 Euro, Erwachsene 10 Euro, Familie 25 Euro).

Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 09261/60410 (Festung Rosenberg).