Aufgrund eines technischen Defekts geriet in den Morgenstunden des Dienstags gegen 4 Uhr im Ortsteil Breitenlohe eine Heizdecke in Brand. Durch die starke Rauchentwicklung musste die 78-jährige Bewohnerin des Anwesens stark husten, was wiederum ihre im gleichen Anwesen wohnende 52-jährige Tochter aufweckte. Beide konnten das Haus verlassen. Der Brand wurde von Einsatzkräften dern Feuerwehren aus Breitenlohe, Burghaslach und Scheinfeld gelöscht. Die Rentnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung. pol