Der Großenseebacher Gemeinderat kommt am Donnerstag, 13. September, zu einer Sitzung zusammen. Ab 18 Uhr geht es im Sitzungssaal des Gemeindezentrums um die Genehmigung der Entwurfsplanung für die Oberflächenentwässerung für das Baugebiet Nummer 15/Bergstraße, um die Einführung des Ratsinformationsdienstes und um den Vollzug der Vereinbarung mit den Eheleuten Voit zur Gestaltung des Gehwegbereiches an der Schulstraße. Beraten wird auch über den Zuschussantrag des Heimat- und Gartenpflegevereins zur Dorfverschönerung. red