Ein amtsbekannter 69-Jähriger hat am Samstagabend die Wirtin einer Lichtenfelser Gaststätte beleidigt. Da sich der Mann schon am Vortag in der Gaststätte daneben benommen hatte, hatte ihm die Wirtsfrau ein Hausverbot erteilt. Da sich der Störenfried dem widersetzte und den Gasthof erneut aufsuchte, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung.