Dumpfe Schläge gegen ihre Hausfassade bemerkte die Bewohnerin eines Wohnhauses am Kirchplatz in Zeil am vergangenen Donnerstag gegen 18.30 Uhr. Zunächst konnte sie jedoch nichts feststellen. Bei Tageslicht erkannte sie schließlich, dass ein Ei gegen ihre Hausfassade geworfen worden war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro.