Eine 45-jährige BMW-Fahrerin fuhr am Donnerstag, gegen 19.50 Uhr, mit Anhänger die Staatsstraße 2290 von Aura kommend in Richtung Euerdorf, als plötzlich ein Feldhase über die Fahrbahn hoppelte. Durch das Ausweichmanöver schwenkte der Hänger nach links aus und geriet außer Kontrolle. Das Gespann schleuderte nach rechts von der Fahrbahn, wobei der Anhänger noch ein Verkehrszeichen umriss. Beim Flug durch den angrenzenden Straßengraben löste sich der Hänger vom Pkw. Der BMW drehte sich weiter und blieb schließlich auf dem angrenzenden Feldweg stehen. Der Schaden am Anhänger beträgt ca. 1000 Euro. Am Pkw konnte kein Sachschaden festgestellt werden. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt, heißt es im Polizeibericht weiter. pol