Hans Flierl verbrachte den größten Teil seines Lebens in Papua-Neuguinea. Sein Enkel Friedrich Flierl will am heutigen Dienstag mit einem informativen und unterhaltsamen Vortrag im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde über das bewegte Leben seines Großvaters berichten. Dabei werden Passagen aus Hans Flierls Autobiographie vorgelesen. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. red