Nachbarn riefen die Polizei in die Weinbergstraße, nachdem sie einen heftigen Streit bei einem 37 und 38 Jahre alten Ehepaar mitbekommen hatten. Beim Eintreffen der Streife stand die Ehefrau vor der Haustüre und rauchte. Die Überprüfung ergab, dass beide Partner durch Schläge des jeweils anderen leicht verletzt wurden. Zudem sind Einrichtungsgegenstände beschädigt worden. Beide Beteiligten erklärten dann, dass der Streit vorbei sei und die Polizei nicht mehr benötigt werde. Ein Atemalkoholtest zeigte bei beiden jeweils rund zwei Promille.