Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des SKV Bad Kissingen in Oerlenbach, die notwendig war, weil bei der ersten keine ausreichende Anzahl an Mitgliedern der Clubs des SKV Bad Kissingen anwesend war, konnten diesmal die Neuwahlen durchgeführt werden. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Werner Hahn (TSV Oerlenbach), 2. Vorsitzender Torsten Straub (Alle Neun Stralsbach), Schatzmeister Volker Titt, Schriftführer Kim Schneiker (beide TSV Nüdlingen), 1. Sportwart Dietmar Schmitt (TSV Oerlenbach), 2. Sportwart Dominik Schaupp, Jugendwart Nico Schulze (beide TSV Nüdlingen), Ein Jugendsprecher soll in der nächsten Jugendausschusssitzung gewählt werden. Werner Vorndran (Germania Gauaschach) stellte sich als Pressewart nicht mehr zur Verfügung. Nachdem sich kein Nachfolger fand, war Vorndran bereit diese Aufgabe bis zum Ende der Runde 2015/2016 kommissarisch auszuüben.
"Vorbildlich ist beim SKV Bad Kissingen die Jugendarbeit", berichtete Sportwart Dietmar Schmitt. Moritz Mützel ist weiterhin im Landeskader und mit Nico Schulze im Bezirkskader ist die Jugend bestens aufgestellt. svw