Die nächste öffentliche Sitzung hat der Großenseebacher Gemeinderat für Donnerstag, 16. Mai, ab 18 Uhr im Sitzungssaal im Gemeindezentrums anberaumt. Dann werden unter anderem die planerischen Überlegungen für die Raumsituation der Feuerwehr Großenseebach und des gemeindlichen Bauhofes vorgestellt und über den Zuschussantrag des FSV Großenseebach vom 24. April beraten. Des Weiteren soll über die Finanzierung der Mittagsbetreuung im Schuljahr 2019/2020 gesprochen werden. red