Bamberg — Der Einkaufsführer "Gutes aus der Gärtnerstadt Bamberg" ist seit vielen Jahren ein beliebter Wegweiser zu den Bamberger Gärtnereien und ihren Produkten: Die neue, dritte Auflage der Broschüre ist ab sofort unter anderem an der Infothek im Rathaus am Maxplatz kostenlos erhältlich. Selbstverständlich ist das Heft auch bei allen Mitgliedern der Interessengemeinschaft Bamberger Gärtner (IG) vorrätig, teilt die städtische Pressestelle mit. Auf der Internet-Seite des Zentrums Welterbe Bamberg unter www.welterbe.bamberg.de ist der Flyer als PDF-Dokument abrufbar.
Der Führer unter der Marke "Gutes aus der Gärtnerstadt Bamberg" bietet eine gute Übersicht über das Angebot der heimischen Gärtnereibetriebe. Eine informative Beschreibung jeder IG-Gärtnerei und ihres Sortiments findet sich ebenso darin wie Wissenswertes über die Bamberger Gärtner, ihre Tradition und ihren gemeinsamen Markenauftritt. Besonders hilfreich ist die übersichtliche Sortimentsliste. Auch der praktische Saisonkalender ist wieder enthalten. So verpasst man weder den ersten Blumenkohl, noch die knackigen Bamberger Salate oder die ersten Frühkartoffeln. red