Ehrungen werden bei der Soldaten- und Rervistenkameradschaft in würdigem Rahmen vorgenommen mit Besinnung auf die langen Jahre, in denen die Geehrten ihrer Kameradschaft die Treue gehalten haben. Seit 40 Jahren als "Krieger" unermüdlich im Einsatz ist Günter Deuerling. Nicht nur als Mitglied, sondern als Stütze des Vereins steht er seit über 30 Jahren im Vorstand an vorderster Front. Sechs Jahre Schriftführer, 19 Jahre Bekleidungswart und nun bereits seit 13 Jahren als Hauptkassier prägten auch sein Privatleben. Als Uniformträger ist er bei kirchlichen und weltlichen Festen dabei.

Die Organisation liegt ihm im Blut und so stellt er nicht nur den jährlichen Faschingstanz, sondern auch Bierkopfderbys, Ausflugsfahrten, Kameradschafts- und Familienfeste, Jubiläen, Ehrungsabende und Weihnachtsfeiern auf die Beine, kümmert sich auch noch um das Vereinsheim, bei dessen Umbau er unentwegt mithalf.

Daniel Schmitt überreichte ein Geschenk an den Kassier. Versehen mit einer Widmung zu Ehren seines Jubiläums, seiner Vereinstreue und seines unermüdlichen Einsatzes im Vereinsgeschehen, bekam Günter Deuerling eine "Rechenmaschine" überreicht. Das sogenannte "Rechenbrett" erhält einen Ehrenplatz neben seiner Urkunde.

Weitere Ehrungen

Im Rahmen der Feier wurden außerdem folgende Mitglieder für ihre Vereinstreue ausgezeichnet. Für 40 Jahre geehrt wurden Manfred Rehwald und Alfred Kämpfer. Seit 20 Jahren halten Horst Greifenstein, Klaus Wunder und Andreas Kremer der Soldaten- und Reservistenkameradschaft die Treue. Auf zehnjährige Mitgliedschaft können Charlotte, Melanie und Tino Hümmer sowie Sabrina Berthold stolz sein. Allen Geehrten sprach Vorsitzender Manfred Hahn seinen Dank aus mit der Bitte, auch in Zukunft zu ihrer Kameradschaft, zu "ihrem Kriegerverein" zu stehen.

Vorsitzender Hahn erinnerte an die Jahre 1978, 1998 und 2008, in denen die geehrten Mitglieder eingetreten waren und ließ die Ereignisse dieser Jahre Revue passieren. Besonders interessant waren die damaligen Bierpreise: 1978 zahlte man auf dem Oktoberfest nur 4,10 DM. Hahn gab bekannt, dass die Jahreshauptversammlung 2019 bereits am 5. Januar stattfindet. Man ist wegen des Prinzentreffens der Faschingsgesellschaft ausgewichen. Susanne Deuerling