Halloween naht und auch heuer wollen die Neuenseer "Wühlmäuse", die Kinder- gruppe des Vereines für Gartenbau- und Landespflege Neuensee, dafür gerüstet sein. Die Jugendleiterinnen Sonja Warmuth, Helga Pohl und Marion Schardt schnitzen mit den Kindern gruslige, schaurige oder zauberhaft schöne Kürbisse. Treffpunkt dazu ist am Samstag, 26. Oktober, um 13.30 Uhr bei r Familie Pohl in der Schwürbitzer Straße 44. Ein Kürbis muss selbst mitgebracht werden. Außerdem sollen ein Messer, eventuell ein Schnitzwerkzeug, ein alter Löffel oder ähnliches Werkzeug mitgebracht werden. Die Veranstaltung findet unter einer Pergola statt. Trotzdem sollte den Kindern geeignete, warme/alte Kleidung angezogen werden. Bei kleineren Kindern muss unbedingt ein Helfer dabei sein. Das Ende der Veranstaltung ist für etwa 15.30 Uhr geplant. Zum Abschluss gibt es noch eine leckere warme Kürbissuppe für alle. pstr