Im Rahmen einer ersten Mitgliederversammlung hat sich die Grüne Jugend für Stadt und Landkreis Forchheim gegründet. Der Vorstand besteht aus der Sprecherin Janina Schick, dem Sprecher Simon Rösch, der Schatzmeisterin Annika Schnell und dem politischen Geschäftsführer Nicolai Prechtel.

Vor Ort waren auch die Abgeordneten für Bundes- und Landtag der Grünen, Lisa Badum und Tim Pargent, sowie die Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Barbara Poneleit.

Janina Schick erklärte laut Pressemitteilung: "Im aktuell vorherrschenden politischen Klima ist es für mich von großer Bedeutung, junge Menschen wieder für eine faire, anfeindungsfreie und moderne Politik zu begeistern."

Sprecher Simon Rösch bedankte sich bei den Abgeordneten und meinte: "Die Gründung unserer politischen Jugendpartei bildet den Grundstein für die Umsetzung unserer Ziele, wie den Ausbau des ÖPNV und die Müllvermeidung in Stadt und Landkreis." Nicolai Prechtel fügte hinzu: "Wir wollen uns für ein tolerantes und weltoffenes Forchheim einsetzen und für den Klimaschutz kämpfen."

Die Grüne Jugend trifft sich jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat um 18 Uhr im Grünen-Büro Forchheim, Paradeplatz 19. red