Zum 13. Mal heißt es Spiel, Spaß und Sieg für die ganze Familie, und zwar beim großen "Haba"-Spiel- und Bewegungstag am Sonntag, 13. August, im Waldbad Bad Rodach. Der Tag bietet für Familien und Kinder ein abwechslungsreiches Spiel- und Bewegungsprogramm. Das Landratsamt Coburg hat dafür die große Hindernisbahn und BungeeRun organisiert. Ausprobieren kann man sich im Bullriding, man kann die Bauchwasserrutsche heruntersausen oder mit dem Laufball über das Wasser gehen.
Durch die Unterstützung der Haba-Firmenfamilie sind alle Attraktionen kostenlos. Aber auch die kleinen Besucher sollen nicht zu kurz kommen. Für sie ist die Hüpfburg der Koja des Landkreises Coburg aufgebaut, und Haba wird den großen Sandkasten mit tollen Spielmaterialien füllen. Ein Vergnügen für alle bietet die Schaumkanone der ThermeNatur Bad Rodach. Das Waldbad ist geöffnet. Durch die Unterstützung der Stadt Bad Rodach ist der Eintritt am 13. August frei.
Organisiert und betreut wird der Spiel- und Bewegungstag von engagierten Mitarbeitern der Stadt Bad Rodach, der Haba-Firmenfamilie, des Landratsamtes Coburg und vielen ehrenamtlichen Helfern, auf deren Einsatz und Engagement das Organisationsteam nicht verzichten kann.
Nach der Eröffnung von Landrat Michael Busch und der Einweisung von Bürgermeister Tobias Ehrlicher um 12 Uhr fällt der Startschuss für die Triathleten. Ausgabe der Startnummern und Anmeldung zum Familientriathlon erfolgen bereits ab 10 Uhr. Eine Online-Anmeldung ist bis zum 11. August um 12 Uhr unter familientriathlon@landkreis-coburg.de möglich. Siegerehrung und Preisverleihung sind um 15 Uhr.
Fragen oder Anmeldungen zum Familientriathlon nimmt Alexander Senftleben unter Telefonnummer 09561/514-168 entgegen. Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt. red