Mit Ehrungen und Glückwünschen wurde Roland May an seinem 75. Geburtstag überhäuft, den er mit seiner Familie, Freunden und Bekannten in der Gaststätte "Goldene Krone" feierte.

In den Vormittags- und Mittagsstunden wollten die Gratulationen für den gut gelaunten Jubilar nicht abreißen. Neben Bürgermeister Helmut Fischer, der auch als stellvertretender Landrat gratulierte, hatten sich viele liebe Bekannte, darunter auch der Altbürgermeister Fred Köhlerschmidt eingefunden.

Viele der örtlichen Vereine und Organisationen waren nicht nur durch ihre Vorstände, sondern auch durch weitere Mitglieder vertreten. Bis zur Mittagszeit zählte man allein zehn Abordnungen. Zu diesen gehörten das Rote Kreuz, Kreisverband Lichtenfels, Vertreter der BRK-Kameradschaft Michelau, die Feuerwehr und die Soldatenkameradschaft Michelau. Bei vielen weiteren Vereinen gehört Roland May zu den Mitgliedern und Förderern, so beim Fußballclub Michelau, beim Obst- und Gartenbauverein, beim Sozialverband VdK, bei den Briefmarkensammlern und den Ringern vom AC Lichtenfels. kag