Wegen Bauarbeiten im Untergeschoss des Kathi-Baur-Alten- und Pflegeheims finden die Gottesdienste bis auf Weiteres im großen Speisesaal im Erdgeschoss statt. Von Donnerstag, 28. März, bis Mittwoch, 17. April, werden im Durchgang zur Heimkirche neben dem Fußboden auch die Decken und Wände saniert, deshalb ist auch der untere Eingang versperrt. Gottesdienstbesucher sollen den Haupteingang benutzen. red