Bei den 37. bundesweiten Golf-Wettspielen gehen auch wieder Tausende Golfer an den Start, um die Arbeit der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe zu unterstützen. Auch der Golfclub Kronach e.V. engagiert sich am 10. Juni mit einem Benefiz-Golfturnier für den guten Zweck.
Für die Teilnehmer des Turniers in Küps-Oberlangenstadt gibt es zudem einen sportlichen Anreiz: Die Brutto- und Nettosieger haben die Chance, sich in einem Regionalfinale für das Bundesfinale am 6. Oktober im Essener Golf-Club Haus Oefte e.V. zu qualifizieren.
Interessierte Golfer können sich für das Turnier in Küps-Oberlangenstadt anmelden. Alle Turnierpreise werden von dem langjährigen Sponsor Deka-Bank, dem Wertpapierhaus der Sparkassen, gestellt.
Die Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe - eine Tochterorganisation der Deutschen Krebshilfe - engagiert sich für die Bekämpfung von Krebserkrankungen im Kindesalter. Zu den von ihr geförderten Pro-jekten zählen unter anderem der Auf- und Ausbau von Kinderkrebs-Zentren, die Entwicklung neuer Therapien sowie die Einrichtung von Elternhäusern und -wohnungen in Kliniknähe. Beide Organisationen finanzieren sich ausschließlich aus Spenden. red