Ebermannstadt — Zum 34. Mal werden in diesem Jahr die bundesweiten Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe ausgetragen. Tausende Golferinnen und Golfer engagieren sich dabei für krebskranke Menschen.
Auch der Golf-Club Fränkische Schweiz e.V. veranstaltet am Montag, 25. Mai, ein Benefiz-Golfturnier für den guten Zweck. Für die Teilnehmer des Turniers gibt es zudem einen sportlichen Anreiz: Die Brutto- und Nettosieger werden zu einem Regionalfinale eingeladen und haben hier die Möglichkeit, sich für das Bundesfinale am 26. September im Sporting Club Berlin Scharmützelsee zu qualifizieren. Interessierte Golfer können sich für das Turnier anmelden.
Weitere Infos im Internet unter www.gc-fs.de. red