Das Black Belt Center Bamberg hat bei der Offenen bayerischen Meisterschaft im traditionellen Taekwon-Do einige Siege geholt. Hier wurde nicht nur in den einzelnen Disziplinen bewertet, sondern auch im Mehrkampfsystem. So konnte Derek Wang bei den Jugendstartern mit Gold im Bruchtest überzeugen, auch in den klassischen Formen hat Wang mit Silber sein Können bewiesen. Platz 4 im Schrittkampf hat ihm den zweiten Platz in der Gesamtwertung beschert.

Mounia Hoummani hat den Erfolg mit Platz 2 bei den Jugendlichen in der Gesamtwertung unterstrichen. Sie erzielte Gold im Bruchtest und Silber im Schrittkampf. Lohn dafür war Platz 2 in der Gesamtwertung. Bei den Erwachsenen wurde Peter Krafft mit dem Rang 4 im Endklassement belohnt.