Die DJK Don Bosco Bamberg, die in der Fußball-Bayernliga Nord wie der FC Sand um den Klassenerhalt kämpft, hat weitere Personalien bekanntgegeben.
Nachdem bereits Mittelfeldspieler Simon Schmoll (28) im Januar seine Zusage für Saison 2018/19 gegeben hat, werden auch Torwart Julian Glos (22) und Defensivakteur Pascal Niersberger (22) an Bord bleiben, und zwar unabhängig von der Ligazugehörigkeit. Des Weiteren wird der überaus talentierte U19-Schlussmann Peter Stöcklein (18) in den Kader der ersten Mannschaft aufrücken. Weitere Personalentscheidungen haben die Wildensorger Fußballer in Vorbereitung, wie der Sportliche Leiter Holger Denzler mitteilte. dme