Ein kleines Loch in der Wand eines Gewächshauses in Wallenfels gibt der Polizei Rätsel auf: Am vergangenen Freitag erstattete ein 72-jähriger Wallenfelser Anzeige wegen einer Sachbeschädigung an seinem Gewächshaus.

Der Rentner gab an, dass er an der Außenwand seines Gewächshäuschens einen Riss festgestellt habe. Bei näherer Betrachtung entdeckte der Mann, dass der Riss von einem kleinen Loch in der Wand ausging. Beamte der Polizei Kronach nahmen den Schaden anschließend ebenfalls genau unter die Lupe. Wie die Polizei mitteilt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Schaden durch den Schuss eines Luftgewehrs verursacht worden ist.

Polizei sucht Zeugen

Der geschädigte Gewächshausbesitzer konnte keine Angaben zu möglichen Tätern machen. Aus diesem Grund bittet die Kronacher Polizei nun Zeugen um Hilfe. Wer Angaben in der Sache machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Kronach unter der Telefonnummer 09261/5030 zu melden. red