Die Theatergruppe Bumerang aus Burgkunstadt tritt in dieser Woche vier Mal im "Baumann" in Ziegelhütten auf. Morgen um 19 Uhr ist Premiere des Stücks "Gevatter Tod". Weitere Aufführungen sind am 28. und 29. September, jeweils um 20 Uhr, sowie am Sonntag um 17 Uhr. Einlass ist jeweils 30 Minuten vorher. In der Tragikomödie "Gevatter Tod" erzählt Autor und Regisseur Silvan Wagner das alte Märchen um ein buchstäbliches Leben mit dem Tod neu. Dabei nimmt das Drama bei aller Komik ernst, dass der Tod auf, vor und hinter der Bühne sein Spiel spielt. Foto: privat