Ein 36-jähriger Michelauer hat am Montagnachmittag in der Polizeiinspektion Lichtenfels Anzeige wegen Fahrraddiebstahls erhoben. Der Geschädigte hatte seinen Drahtesel am 24. September versperrt im Hof seines Anwesens am Mainfeldplatz abgestellt. Zwei Tage später war es von einem unbekannten Täter entwendet worden. Bekannte gaben dem Mann den Hinweis, wer sein Rad gestohlen habe und wo es zu finden sei. Der 36-Jährige schaut nach und entdeckte sein Eigentum tatsächlich an dem beschriebenen Ort. Allerdings musste er feststellen, dass der Dieb das Zweirad auch noch beschmiert hatte. Deshalb entschloss sich der Mann, Anzeige zu erstatten. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.