Im Gewölbekeller der Kaiserpfalz veranstaltet der Arbeiter-Samariter-Bund-Regionalverband Forchheim am Samstag, 12. Januar, eine Auktion. Daher bittet der ASB um Abgabe von sehr gut erhaltenen Sachspenden oder dem "doppelten Weihnachtsgeschenk" bis Freitag, 11. Januar, in der Verwaltung des ASB (Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 9, Forchheim). Kinder bis 17 Jahre bekommen 80 Prozent des Auktionserlöses direkt an der Veranstaltung ausbezahlt. Eine nachträgliche Auszahlung ist nicht möglich. Erwachsene spenden den Erlös zu 100 Prozent an die ASB-Projekte. Los geht die Auktion mit Auktionator Fritz Zirnsack um 15.30 Uhr. red