Ein 84-jähriger Mitsubishi-Fahrer hat in der Schönbornstraße beim Ausparken einen anderen geparkten Pkw gestreift. Der wies einen Lackschaden an der Stoßstange vorne links auf. Der Verursacher wartete eine Zeit lang und hinterließ dann einen Zettel mit seiner Erreichbarkeit. Er fuhr nach Hause, weil er kein Mobiltelefon bei sich hatte, kehrte unverzüglich mit seiner Familie zur Unfallstelle zurück, konnte den beschädigten Pkw aber nicht mehr finden. Der Sohn des Verursachers meldete den Vorfall vorsorglich der Polizeidienststelle. Bei dem bislang unbekannten beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen eher kleineren, dunklen Pkw gehandelt haben. Der Geschädigte wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Tel.: 0971/714 90 in Verbindung zu setzen. pol