Es sind die Düfte nach 1000 und einer Nacht, nach orientalischen Gewürzen in einem arabischen Basar, die man mit der syrisch-türkischen Küche verbindet. Am Freitag, 22. Juni, ab 18.30 Uhr präsentiert Nalan Stefenelli genau diese Vielfalt in der Koch- und Backschule im Mupäz im Kulmbacher Mönchshof. Alle Gerichte, die zubereitet werden, sind eine Mischung aus der türkisch-arabischen Küche. Damit die Teilnehmer einen Einblick in die Welt der Gewürze erhalten, rundet eine Führung durch das Gewürzmuseum die Veranstaltung ab. Anmeldungen unter der Tel. 09221/805-14 oder info@kulmbacher-moenchshof.de. red