Zusammen mit seiner Frau Erika, Tochter Karin, Schwiegersohn Jürgen und
seinen Enkeltöchtern Verena und Antonia sowie weiteren Verwandten feierte der bekannte frühere Tüchersfelder Elektrounternehmer Georg Wolf seinen
90. Geburtstag. Zu dem Jubeltag gratulierte auch Bürgermeister Stefan Frühbeißer persönlich im Namen der Stadt Pottenstein. Auch ehrenamtlich engagierte sich der Jubilar in seinem Heimatort Tüchersfeld, in dem er auch geboren wurde.
Georg Wolf war viele Jahrzehnte in der Ortsgruppe Tüchersfeld des Fränkischen Schweiz Vereins und für die Gößweinsteiner Filialkirche Herz-Jesu tätig, für die er Kirchenpfleger und drei Perioden lang Pfarrgemeindeart der katholischen Pfarrei Gößweinstein war. Auch in seinem hohen Alter liest Georg Wolf noch täglich die Tageszeitung und interessiert sich sehr für die Nachrichten aus der Region. tw