Der ökumenische Friedhofsgang aller katholischen und evangelischen Pfarreien findet an Allerheiligen, Mittwoch, 1. November, im Bamberger Hauptfriedhof statt. Er beginnt um 14 Uhr am Glockenturm (bei schlechtem Wetter in der Aussegnungshalle) und wird von den beiden Pfarrern Dieter Putzer (katholisch) und Diethard Buchstädt (evangelisch) geleitet. red