In der vergangenen Woche überraschte der Unternehmer Oliver Kulke die Kindertagesstätte Maroldsweisach mit einer Spende in Höhe von 400 Euro.
Alljährlich veranstaltet der Firmeninhaber mit seiner Crew "Ford and friends Germany" ein Tuningtreffen auf dem Altensteiner Sportgelände. Durch Eintritt und Losverkauf - wobei jedes Los Gewinnlos war - konnte nach Abzug von Platzmiete, Strom und sonstigen Ausgaben die genannte Spende "erwirtschaftet" werden, wie Kulke erklärte.


Scheck überreicht

Eine große Anzahl von Sponsoren machte das Tuningtreffen, bei dem in diesem Jahr über 120 Fahrzeuge teilnahmen, möglich. Die Leiterin der Kindertagesstätte Maroldsweisach, Elisabeth Endreß, und ihre Stellvertreterin Jutta Goldschmidt konnten in diesen Tagen den symbolischen Scheck aus den Händen von Oliver Kulke in Empfang nehmen. jf