Ehrungen der Vereinsmeister und die Jahresberichte standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Geflügelzuchtvereins im Schützenhaus. Vorsitzender Jürgen Wuttke hob dabei die Erfolge und Höhepunkte hervor. Besondere Ergebnisse erzielten Henry Jung als Deutscher Meister und Bundessieger sowie Udo Prediger mit zehnmal vorzüglicher Bewertung. Vorsitzender Wuttke führte aus, dass im Verein 110 Mitglieder registriert seien, darunter neun Jugendliche.

Der Taubenmarkt war wieder ein voller Erfolg und zog viele Besucher ins Clubheim des FC Schwürbitz. Einen großartigen Erfolg konnte man bei der 53. Rodach-Maintal-Gruppenschau in Schwürbitz mit angeschlossener Hauptschau der Fränkischen Trommeltauben mit einem Meldeergebnis von 928 Tieren verbuchen. Die Gestaltung der Turnhalle in "Rot-Weiß-Fränkisch" kam sehr gut an. Die Zuchtwarte Henry Jung (Hühner), Detlef Blasche (Tauben) und Alexander Rußwurm (Jugendobmann) trugen ausführliche Jahresberichte vor und hoben besonders die Aktivitäten und errungenen Preise im Einzelnen hervor. Die Vereinsmeister sind: Hühner Henry Jung (Araucana), Zwerghühner Torsten Wuttke, (Zwerg-Wyandotten), Tauben Martin Metzner, (Kölner Tümmler), Jugend-Vereinsmeister Pascal Rußwurm (Italienische Mövchen). Ha