Mit einer Flatterleine ist der Zugang zur Treppe am Leuzendorfer "Silbersee" zurzeit abgesperrt. Eine Vorsichtsmaßnahme der Gemeinde Burgpreppach. Eltern sollten auf ihre Kinder achten, sagt Bürgermeister Hermann Niediek. Die Sandsteintreppe sei schadhaft, weil sie möglicherweise nicht ordentlich gebaut worden ist. Die Firma, welche die Arbeit vorgenommen hatte, soll das Problem beheben. Das Foto zeigt die abgesperrte Treppe, den Silbersee und die Kirche von Leuzendorf. Foto: Helmut Will