Die beiden Kulmbacher Innenstadtgemeinden laden heute zu einem ökumenischen Gottesdienst um 19.30 Uhr in die Spitalkirche ein. Wie in jedem Jahr treffen sich katholische und evangelische Christen in der Gebetswoche für die Einheit der Christen zum gemeinsamen Gottesdienst. Immer am Mittwoch vor Pfingsten soll deutlich werden, dass Pfingsten ein ökumenisches Fest ist, weil damit der Geburtstag der Kirche gefeiert wird. Dekan Hans Roppel von der Kirchengemeinde Unserer Lieben Frau wird die Predigt halten, und Dekan Thomas Kretschmar von der Kirchengemeinde Petrikirche begrüßen. Nach dem Gottesdienst besteht im Hof der Spitalkirche noch die Möglichkeit zum Gespräch. red