Als eine 22-jährige Renaultfahrerin auf der B 505 am Beginn des mehrspurigen Bereichs in Fahrtrichtung Bamberg einen vorausfahrenden Lkw überholen wollte, verwechselte sie beim beabsichtigten Beschleunigen das Brems- mit dem Gaspedal. Dadurch bremste sie ihr Fahrzeug stark ab. Davon völlig überrascht, fuhr ihr daraufhin ein ebenfalls 22-jähriger Hondafahrer fast ungebremst ins Heck. Beide Fahrer blieben beim Zusammenstoß unverletzt. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 11 000 Euro. pol