Für das Engagement bei der Pflege der Ortschaft bedanken sich die Blumen- und Gartenfreunde bei allen Helfern. Um die geleisteten Tätigkeiten zeitnah abrechnen zu können, sind die Aktiven aufgerufen, die vollständig ausgefüllten Abrechnungszettel bis spätestens Freitag, 15. November, bei Thomas Klaus oder Sebastian Rauh abzugeben. Danach abgegebene Zettel können erst im nächsten Jahr abgerechnet werden. red