Bei der Aktion "Zamm geht's", die jedes Jahr an zwei Terminen stattfindet, waren auch die Gärtenrother wieder fleißig im Einsatz, um ihren Ort auf Hochglanz zu bringen. Dieses Jahr standen Streich- und Baumpflegearbeiten auf dem Programm. Gestrichen wurden das "Hüttla" auf dem Spielplatz (hier hatten sich einige Helfer mehr selbst angemalt) sowie das Wegkreuz Richtung Wasserhaus/Schimmendorf. Neben den Streicharbeiten wurden auch die Bäume in und um Gärtenroth auf Vordermann gebracht, hier wurden unter anderem eingewachsene Drähte entfernt. red