Am Faschingssonntag, 23. Februar, findet in Gräfendorf der Faschingszug statt. Die Fußgruppen und Wagen stellen sich ab 12.15 Uhr bis 13 Uhr im Flurweg am Bahnhof auf. Der Faschingszug beginnt um 13.31 Uhr und führt auf der Hauptstraße durchs Dorf und endet an der Turnhalle der Verbandsschule.

Nach dem Zug geht die Party weiter in den Vereinsheimen, im Café vom Bäcker Sorrentino, beim Kinderfasching in der Turnhalle oder im großen Partyzelt auf dem Schulhof. Der Verein weist darauf hin, dass wieder eine verstärkte Polizeikontrolle und eine Einlasskontrolle zum Partyzelt durchgeführt wird. Für das leibliche Wohl vor, während und nach dem Zug ist gesorgt. In der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr kann es durch den Faschingszug zu Verkehrsbehinderungen in Gräfendorf kommen. Die Freiwillige Feuerwehr übernimmt vor Ort die Verkehrsregelung. sek