Am Samstagmittag, gegen 14 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Unteren Au in Münnerstadt ein Fußgänger leicht verletzt. Ein 70-Jähriger war mit seinem Pkw Audi auf dem Parkplatz unterwegs und wollte vorwärts in eine Parklücke einfahren. Beim Einbiegen in die Parklücke übersah er einen 76-Jährigen, welcher zu Fuß über den Parkplatz lief, touchierte diesen mit der rechten Fahrzeugfront und überrollte den rechten Fuß des 76-Jährigen, wodurch dieser zu Boden stürzte. Der 76-Jährige wurde anschließend vom verständigten Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Neustadt verbracht. Glücklicherweise erlitt der Fußgänger nur leichtere Verletzungen, so dass er das Krankenhaus noch am gleichen Tag wieder verlassen konnte. Gegen den 70-jährigen Audifahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet, so die Polizei in Bad Kissingen. pol