Im Heßdorfer Ortsteil Klebheim soll ein Funkmast errichtet werden, und dazu sollte ursprünglich am Freitag 6. Oktober, eine Informationsveranstaltung stattfinden.
Wie Heßdorfs Bürgermeister Horst Rehder (BB) nun mitteilt, muss diese Veranstaltung aus personellen Gründen der Telekomvertreter verschoben werden. Die Versammlung wird nun am Montag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Sportheim des 1. FC Niederlindach stattfinden. Neben Vertretern der Deutschen Funkturm GmbH wurde von der Gemeinde auch Thomas Kurz vom Landesamt für Umwelt, Fachgebiet Strahlentechnik, als neutraler Sachverständiger eingeladen.
Den Bürgern aus Klebheim und Umgebung soll bei dieser Veranstaltung Gelegenheit gegeben werden, sich sachlich zu informieren und anschließend zu diskutieren. sae