Die Kirchengemeinde Lindenhardt bei Creußen hatte in der Vorweihnachtszeit eine große Plätzchen-Aktion gestartet. Über 100 hübsch verpackte Tüten mit selbst gebackenen Leckereien wurden verkauft. Den gesamten Erlös von 471,20 Euro übergaben die Verantwortlichen jetzt der Geschwister-Gummi-Stiftung in Kulmbach.

Die Initiatorin der Aktion, Heike Übelhack, kam mit einer Gruppe aus Lindenhardt in den Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung, wo "Hausherrin" Elsbeth Oberhammer die Spende entgegennahm. "Wir freuen uns sehr über ein solch tolles Engagement", so Oberhammer.

Sie führte die fleißigen Bäckerinnen und Bäcker durch den Familientreff und informierte über die Wohngruppen. red