Mit einem Kantersieg haben in der Verbandsoberliga die Damen des TTC Tiefenlauter gegen die SpVgg Hausen ihren siebten Tabellenplatz untermauert. Nach der neuerlichen Niederlage, diesmal gegen die zweite Vertretung von Tiefenlauter, wird es in der Verbandsliga für den TV Ebersdorf schwer den Ligaverbleib zu schaffen. Eine Heimpleite setzte es für den TSV Unterlauter gegen den TTC Wohlbach.

In der Bezirksoberliga dominierte der TTC Thann beim TTC Neuses am Brand und der TSV Untersiemau gegen den TTC Tiefenlauter III. Nach der knappen Niederlage gegen den TSV Scheuerfeld muss der TSV Unterlauter III in den sauen Apfel des Abstiegs beißen.

Verbandsoberliga Damen

TTC Tiefenlauter - SpVgg Hausen 8:2

Der deutliche Heimerfolg gegen das Schlusslicht täuscht etwas, denn in vier Paarungen behielten die TTC-Damen erst im Entscheidungssatz die Oberhand. Die unbezwungen gebliebene Susanne Forkel legte im ersten Tageseinzel nach 1:2-Satzrückstand und Annika Oberender kurz vor Spielende sogar nach 0:2-Rückstand den Schalter zum 3:2 noch um.

Ergebnisse: Forkel/Jähler - J. Bittan/ Schmelzer 3:0, Oberender/Ringelmann - K. Bitan/Martin 1:3, Forkel - J. Bittan 3:1, Jähler - K. Bittan 3:1, Oberender - Martin 3:2, Ringelmann - Schmelzer 3:2, Forkel - K. Bitan 3:0, Jähler - J. Bittan 2:3, Oberender - Schmelzer 3:2, Ringelmann - Martin 3:1. hf

Verbandsliga Damen

TTC Tiefenlauter II - TV Ebersdorf 8:4

Da bei Ebersdorf Christiane Gerstlauer das Doppel und das Einzel gewann, stand es in der Anfangsphase noch 2:2. Doch dann nahm das Heimteam das Geschehen fest in die Hand und gab nur noch zwei Begegnungen ab. Beim Gewinner blieben Sabine Wöhner (3,5 Punkte) und Andrea Quaschigroch (2,5) ungeschlagen.

Ergebnisse: Wöhner/Quaschigroch - Rößler/Mennert 3:0, Ros/Ringelmann - Gerstlauer/Schüpferling 0:3, S. Wöhner - Schüpferling 3:0, Ros - Gerstlauer 0:3, Ringelmann - Mennert 3:0, Quaschigroch - Rößler 3:2, Wöhner - Gerstlauer 3:1, Ros - Schüpferling 1:3, Ringelmann - Rößler 3:0, Quaschigroch - Mennert 3:0, Ringelmann - Gerstlauer 0:3, Wöhner - Rößler 3:0. hf TSV Unterlauter - TTC Wohlbach 1:8

Unter Wert wurden die Einheimischen geschlagen, denn in den zwei Doppeln und in zwei Einzeln musste erst im fünften Satz der Kürzere gezogen werden.

Ergebnisse: Weidemüller/Drescher - Haas/P. Wachs 2:3, Roos/Lohmann - S. Wachs/Dötsch 2:3, Weidemüller - P. Wachs 0:3, Drescher - Haas 2:3, Roos - Dötsch 3:1, Lohmann - S. Wachs 0:3, Weidemüller - Haas 2:3, Drescher - P. Wachs 1:3, Roos - S. Wachs 0:3. hf

Bezirksoberliga Damen

TTC Neuses am Brand - TTC Thann 0:8

Noch nicht einmal der Ehrenpunkt war dem Heimteam, das ohne Spitzenspielerin Claudia Morgenroth angetreten war, vergönnt.

Ergebnisse: Brenner/Spichal - Heumann/ Plettl 0:3, Bauersachs/Kestel - Wittmann-Klose/Schmidt 0:3, Brenner - Heumann 2.3, Spichal - Wittmann-Klose 2:3, Bauersachs - Schmidt 1:3, Kestel - Plettl 0:3, Brenner - Wittmann-Klose 1:3, Spichal - Heumann 2:3.

TSV Untersiemau - TTC Tiefenlauter III 8:1

Nichts zu erben gab es für das noch sieglose Schlusslicht beim Tabellendritten.

Ergebnisse: Dümmler/Roth - Bähring/Treidler 3:0, Habermann/Gläser - Dietel/Buhr 3:0, Dümmler - Bähring 3:0, Roth - Dietel 3:0, Habermann - Buhr 3:0, Gläser - Treidler 3:2, Dümmler - Dietel 3:1, Roth - Bähring 2:3, Habermann - Treidler 3:2. hf

TSV Unterlauter III - TSV Scheuerfeld 6:8

Nach dieser Niederlage im Kellerduell ist der Abstieg von Unterlauter besiegelt. Bis zum zwischenzeitlichen 4:4 befanden sich beide Mannschaften noch auf Augenhöhe. Mit drei Siegen am Stück verschaffte sich Scheuerfeld den entscheidenden Vorsprung. Da nützte es den Gastgebern auch nichts, dass Johanna Meyer ungeschlagen blieb.

Ergebnisse: Haagen/Welsch - Wittmann/Kirsten 1:3, Meyer/Probst - Menzner/Krause 3:0, Haagen - Wittmann 0:3, Meyer - Menzner 3:1, Probst - Krause 2:3, Welsch - Kirsten 3:1, Haagen - Menzner 0:3, Meyer - Wittmann 3.1, Probst - Kirsten 1:3, Welsch - Krause 0:3, Probst - Menzner 0:3, Haagen - Kirsten 3:0, Meyer - Krause 3:0, Welsch - Wittmann 1:3. hf

Bezirksklasse A Nord Damen

TSV Bad Rodach - TV 1886 Ebersdorf II 8:2

Auch ohne Spitzenspielerin Manuela Bienek gelang dem ungeschlagenen Tabellenführer ein klarer Erfolg gegen die zweite Mannschaft des TV Ebersdorf. Die Nachwuchsspielerinnen Svenja und Sophie Schirm blieben auf Seiten des TSV Bad Rodach im Doppel und Einzel ohne Satzverlust.

Ergebnisse: Schmidt/Dressel - Lena Rößler/ Roßbach 3:2; Svenja Schirm/Sophie Schirm - Angela Rößler/Feder 3:0; Schmidt - Angela Rößler 1:3; Svenja Schirm - Lena Rößler 3:0; Sophie Schirm - Roßbach 3:0; Dressel - Feder 1:3; Schmidt - Lena Rößler 3:0; Svenja Schirm - Angela Rößler 3:0; Sophie Schirm - Feder 3:0; Dressel - Roßbach 3:1. pmü/de

TSSV Fürth am Berg - TTC Tiefenlauter V 0:8

Obwohl es sich um ein Kellerduell handelte, gelang es Tiefenlauter die Höchststrafe den TSSV zu erteilten.

Ergebnisse: Vinicky/Faber - Kirstner/ Schmidt 0:3, Knoch/Schelhorn - Ros/Heusinger 0:3, Vinicky - Ros 2:3, Knoch - Kirstner 2:3, Schelhorn - Schmidt 1:3, Faber - Heusinger 1:3, Vinicky - Kirstner 0:3, Knoch - Ros 0:3. hf

TSV Großwalbur - TTC Thann II 3:8

Eine unbezwungen gebliebene Sandra Puff war bei Großwalbur zu wenig, um die Gäste zu gefährden.

Ergebnisse: Puff/Puff - Schwarz/Wittmann-Mex 3:1, Köhn/Stein - Mierwald/Uebelhack 0:3, S. Puff - Uebelhack 3:0, K. Puff - Mierwald 1:3, Köhn - Wittmann-Mex 1:3, Stein - Schwarz 0:3, S. Puff - Mierwald 3:0, K. Puff - Uebelhack 0:3, Köhn - Schwarz 0:3, Stein - Wittmann-Mex 0:3, Köhn - Mierwald 1:3. hf