Abitur, und dann? Am Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 14 Uhr, findet an der Hochschule Coburg die 4. Coburger Studienmesse statt. 26 Hochschulen und Universitäten aus ganz Deutschland stellen ihre Bachelor-Studiengänge vor. Organisiert wird die Veranstaltung von der Agentur für Arbeit und der Hochschule Coburg.

Die Studienberatungen der beteiligten Hochschulen informieren über ihre Studiengänge. Parallel dazu finden Vorträge statt. Neben allgemeinen Fragen zur Bewerbung um einen Studienplatz, Studienfinanzierung und Bafög, Auslandsstudium und Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Abitur kommen auch Fachleute zu Wort, die aus ihrem Berufsalltag berichten. Das Fächerspektrum reicht von Bauingenieurwesen über Geistes- und Sozialwissenschaften bis zu Ingenieur- und Naturwissenschaften, Journalismus, Kommunikationsdesign, Medizin sowie Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Wer noch nicht weiß, was er studieren will, kann im Berufswahl-Cockpit der Agentur für Arbeit spielerisch herausfinden, welche Studienfelder zu den persönlichen Interessen passen.

Die Messe richtet sich an Studieninteressierte aber auch an Eltern. Veranstaltungsort ist die Hochschule Coburg, Friedrich-Streib-Straße 2. Weitere Informationen gibt es auf www.hs-coburg.de/studienmesse. rus