Am Donnerstag, 20. Juni, findet um 11 Uhr eine Führung durch die Schlosskapelle statt. Am Sonntag, 23. Juni, um 14 Uhr geht es in die Gemäldegalerie von Kurfürst Lothar Franz von Schönborn. Der Fürstbischof war von einer großen Sammelleidenschaft besessen, die sich bis heute in dieser einzigartigen Sammlung widerspiegelt. Für die Führungen wird aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl um vorherige Anmeldung gebeten (info@schloss-weissenstein.de oder Telefon 09548/98180). Reguläre Führungen finden wie gewohnt täglich zur vollen Stunde ab 10 Uhr statt. red