"Besser leben ohne Plastik" - so lautet der Bestseller, den Nadine Schubert geschrieben hat, als sie bemerkte, dass Plastik nicht nur der Umwelt, sondern auch die Gesundheit belastet. In der Spiegel-Bestsellerliste hielt sich der Titel 17 Wochen. Am Samstag, 13. Juli, um 9 Uhr

lädt der Seelsorgebereich Hausen-Heroldsbach zu einem Frühstück mit der Autorin in den Heroldsbacher Pfarrsaal ein. In ihren Vorträgen wie in ihrem Buch zeigt sie mit praktischen Tipps, wie alle auf Plastik verzichten können und ein Leben ohne Plastik ganz einfach möglich ist. Da zum Vortrag ein plastikfreies Frühstück angeboten wird, bittet das Pfarrbüro Heroldsbach um Anmeldung, Telefon 09190/994930, E-Mail an pfarrei.heroldsbach@erzbistum-bamberg.de, damit es für alle reicht. Der Pfarrsaal befindet sich gleich hinter der Kirche am Pfr.-Dr.-Marquardt-Platz 5. red