Der Witzmannsberger Tennisprofi Kevin Krawietz ist mit Doppelpartner Hans Podlipnik-Castillo (Chile) in der ersten Runde der Austrian Open in Kitzbühel ausgeschieden. Das Duo musste sich beim österreichischen ATP-Turnier am Mittwochmittag mit 3:6, 5:7 gegen das erfahrene und an Position 1 gesetzte Doppel Horacio Zeballos (Argentinien, Platz 31 in Doppel-Weltrangliste) und Julio Peralta (Chile, Platz 35) geschlagen geben.
Krawietz wartet nach seinem bemerkenswerten Wimbledon-Auftritt (Achtelfinaleinzug im Doppel) Anfang Juli noch auf einen Sieg. Bereits vor einer Woche scheiterte der 26-Jährige beim ATP-Turnier in Gstaad (Schweiz) mit Andreas Mies in der ersten Runde mit 6:7, 4:6 gegen die Franzosen Hugo Nys und Jonathan Eysseric. Aktuell steht Krawietz auf Position 78 der Doppel-Weltrangliste. mg