Zwar nicht überlebt, aber zirka 2000 Euro Schaden hinterlassen, hat ein Reh am Montag auf der Kreisstraße 8. Gegen 18 Uhr war der Fahrer eines VW Golf von der Muna in Richtung Rannungen unterwegs, heißt es im Polizeibericht. Zirka 200 Meter nach der Autobahnbrücke lief ein Reh auf die Fahrbahn und wurde vom Fahrzeug erfasst. Am
Golf wurde die Vorderfront beschädigt, das Tier verendete an Ort und Stelle. pol