Im vergangenen Jahr waren sich die Verantwortlichen der Bezirksliga-Klubs einig: Der Aufstieg führt nur über den FC Coburg und den FC Eintracht Bamberg. Wenn die Vorhersagen der 16 Mannschaften auch in diesem Jahr stimmen, dürfen sich gleich zwei Mannschaften aus dem Kreis Coburg freuen.
Denn wenn es nach den Verantwortlichen der Vereine geht, dann entscheidet sich das Meisterschaftsrennen zwischen dem VfL Frohnlach und dem TSV Mönchröden. 14 tippen auf die Frohnlacher, die sich auch den sofortigen Wiederaufstieg zum Ziel gesetzt haben. Elf nannten den TSV Mönchröden als kommenden Meister. Zweimal wurde der FC Oberhaid, der den Klassenerhalt als Ziel hat, und einmal sogar Aufsteiger Sylvia Ebersdorf als Erster genannt.
Spektakuläre Spielerwechsel sind in der Fußball-Bezirksliga West ausgeblieben. Eine höherklassige Historie hat wohl nur der neue Spielertrainer des FC Oberhaid, Torsten Oehrl. Seine letzte Station als Spieler war der FC Bayern München Amateure.
Ansonsten entwickelte sich in diesem Jahr ein reges Wechselspiel mit vielen Neuzugängen, aber auch Abgängen bei den einzelnen Vereinen. Der Landesliga-Absteiger VfL Frohnlach verstärkte sich einschließlich Trainer Bastian Renk gleich mit sechs Akteuren vom TSV Sonnefeld. Nachfolgend die Wechsel und Zielsetzungen der 16 Klubs.

DJK DON BOSCO BAMBERG II
Zugänge: Benjamin Kaiser (DJK Stappenbach), Niklas Winkler, Felix van Dun (beide ASV Naisa), Pascal Först (FSG/DJK Gunzendorf), Manuel Thomann (TSV Kirchaich), Philipp Bogensperger, Vladyslav Khazanov, Roman Goll, Christopher Romaus, Moritz Straub (alle eigene U19) - Abgänge: Tobias Reißner, Stefan Reck Pascal Scharfenberg (alle FC Röbersdorf) - Trainer: Daniel Hollet (FC Altendorf) für Uwe Nagel (pausiert) - Saisonziel: Schneller Klassenerhalt und attraktiven Fußball spielen - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mön chröden

TSV BREITENGÜSSBACH
Zugänge: Max Scheunemann (FC Eintracht Bamberg U19), Lukas Schubert (SpVgg Ebing U19), Heiko Felsheim, Marco Hillemeier (beide TSV Scheßlitz) - Abgänge: Dominik Schmitt (SV RW Gerach), Maximilian Schug (TSV Staffelbach), Fabian Bessler (SV Frensdorf) - Trainer: Marco Hillemeier (TSV Scheßlitz) für Roman Herl (pausiert) - Saisonziel: oberes Mittelfeld - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

SC SYLVIA EBERSDORF
Zugänge: A. Civelek, D. Pawellek (beide TSV Sonnefeld), C. Civelek (SV Friesen), F. Wittmann, D. Bohlein (beide TSV Grub), G. Burkhardt (DJK/TSV Rödental) - Abgänge: M. Assmus (pausiert), D. Belanger (FC Coburg), K. Savie (SV Bosporus Coburg) - Trainer: Dieter Kurth (wie bisher) - Saisonziel: Mittelfeld - Meisterschaftsfavorit: VfL Frohnlach
TSV EBENSFELD
Zugänge: Antonino Matassa (SV Memmelsdorf U19), Jonas Schober (FC Schwürbitz), Tobias Hopf, Lukas Löffler, Markus Weber (eigene Jugend) - Abgänge: Dominik Scheler (TSV Gleußen, Benedikt Quinger (Karriereende) - Trainer: Oliver Kellner (pausierte) - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

SPVGG EBING
Zugänge: Bastian Schneider (FSV Unterleiterbach), Simon Bergmann (SC Kemmern), Simon Hennemann, Philipp Lorz, Max Schneiderbanger, Johannes Miess (alle eigene Jugend) - Abgänge: Jan Dippold (SV Frensdorf), Lukas Kachelmann (SV Walsdorf), Michael Endres (Karriereende) - Trainer: Reimund Helmreich (pausierte) für Heiner Dumpert (DJK Königsfeld) - Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

VFL FROHNLACH
Zugänge: Bastian Renk, Patrick Jauch, Manuel Friedlein, Ata Simitci, Tayfun Özdemir, Christoph Rödel (alle TSV Sonnefeld), Daniel Oppel (FC Lichtenfels) - Abgänge: Rene Knie (FC Coburg), Michael Edemodu (DJK Bamberg), Sven Wieczorek (FC Sand), Jonas Krüger (SV Ketschendorf), Marc Schramm, Amadeus Schramm, Jasper Humpert (alle TSG Niederfüllbach) - Trainer: Bastian Renk (TSV Sonnefeld) für Oliver Müller. - Saisonziel: Wiederaufstieg - Meisterschaftsfavoriten: FC Oberhaid, TSV Mönchröden

ASV KLEINTETTAU
Zugänge: Silvio Jungkunz (TSV Ludwigsstadt), Florian Schindhelm (TSV Steinberg), Dennis Ngyen ( FC 08 Kronach, Ariel Ciesielski, Ateuse Koscinski (beide Dzialdowa, Polen), Caner Dündor (SV Buchbach). - Abgänge: Alper Yürük, Altan Yürük (beide FC Hirschfeld), Adrian Lieb (TSV Neukenroth), Alexander Kunz (SV Friesen), Yasin Kobal (unbekannt) - Trainer: Christian Häusler (wie bisher) - Saisonziel: Klassenerhalt - Meisterschaftsfavorit: VfL Frohnlach

TSV MARKTZEULN
Zugänge: Nico Hahner (FC Baiersdorf), André Bergmann (FC Burgkunstadt), Jonas Kestel, Benjamin Proske, Philipp Hartmann, André Michel (alle eigene Jugend) - Abgänge: Lukas Heppner (FC Kirchleim). - Trainer: Michael Backert (wie bisher) - Saisonziel: keine Angabe. - Meisterschaftsfavoriten: keine Angabe

TSV MEEDER
Zugänge: Daniel Rutz (SV Bosporus Coburg), Steve Pomann (TSV Oberlauter), Benjamin Kraußer (TSV Unterlauter), Tim Liebermann (TSV Bad Rodach) - Abgänge: Matthias Komm (Spvg Ahorn) - Trainer: Bastian Bauer (Spvg Wüstenahorn) - Saisonziel: Klassenerhalt.. - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

SV MERKENDORF
Zugänge: Dorbert, Trütschel, Krapp, Dußold (alle JFG Leitenbachtal, Seifert (SV Memmelsdorf), Dotterweich (FV Giech), Mühlfriedel (SC 08 Bamberg), Fuchs (SpVgg Stegaurach), Agusta (FV Zeckendorf), Schmidt (Prölsdorf/Schönbrunn) - Abgänge: Stephan Essig (TSV Breitengüßbach), Leineweber (ASV Sassanfahrt), Loch (SV Mistendorf), Brehm (TSV Schammelsdorf), Martin (SV Dörfleins), Britschok (FV Giech), Ultsch (pausiert) - Trainer: Thomas Schmidt (Prölsdorf) für Stephan Essig - Saisonziel: Klassenerhalt - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, FC Oberhaid

FC MITWITZ
Zugänge: Kevin Kleylein (TSF Theisenort), Christian Grünbeck (TSV Neukenroth), Marco Langer (TSV Coburg-Scheuerfeld), Simon Sachs, Ismail Amasayli, Jannik Friedrich, Nico Lauterbach (alle eigene A-Junioren) - Abgänge: Max Schülein (SV Friesen), Stefan Böhmer (FC Kronach) - Trainer: Johannes Müller (wie bisher) - Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

TSV MÖNCHRÖDEN
Zugänge: Rene Schulz (FC Lichtenfels), Sedat Celik, Omar Rahmani (beide SV Bosporus Coburg), Dominik Stahnke (pausierte, davor ATSV Kulmbach), Noa Büchner, Patrick Seyferth, Benedikt Usbeck (alle JFG Rödental) - Abgänge: Marco Bornitzky (SV Großgarnstadt), Robert Greiner (SV Erlau), Kevin Treubel (TSV Oberlauter) - Trainer: Thomas Hüttl (wie bisher) - Saisonziel: Erstes Drittel - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, SC Ebersdorf

FC OBERHAID
Zugänge: Marco Hofmann (ASV Naisa), Andre Wagner (SV Lisberg), Björn Vogel (SpVgg Lettenreuth), Pascal Spey (TSV Burgebrach), Manuel Aumüller (Mürsbach), Andreas Aumüller (Eltmann), Kim Hümmer, David Stretz, Max Schwarzmann (alle JFG Maintal Oberhaid) - Abgänge: Marcel Kutzelmann ( SV Walsdorf), Johannes Spath (Stettfeld), Jeffry Stark (SpVgg Rattelsdorf), Felix Brunner ( SV Reundorf) - Trainer: Torsten Oehrl (FC Bayern München Amateure) für Alex Stretz (pausiert) - Saisonziel: Klassenerhalt - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

TSV SCHAMMELSDORF
Zugänge: Jonas Bäuerlein (ASV Naisa),Maximilian Brehm (SV Merkendorf), Oktavian Naszkowski (SV Pettstadt), Johannes Wörner (DJK Tütschengereuth) - Abgänge: Adrian Naszkoski, Daniel Schneider (Karriereende) - Trainer: Dominik Kauder (wie bisher), Fabian Kemmer (Co-Trainer) - Saisonziel: Platz 3 bis 5 - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden

FSV UNTERLEITERBACH
Zugänge: Matthias Beland (TSV Sonnefeld), Steffen Deringer (TSV Pfarrweisach), Felix Ölschlegel (FC Lauf) - Abgänge: Noah Schnapp ((VfL Mürsbach), Oliver Riley (FC Röbersdorf), Bastian Schneider (SpVgg Ebing) - Trainer: Tobias Eichhorn (wie bisher) - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden
SV WÜRGAU
Zugänge: Michael Benoit (SC Kemmern), Silas Schubert (DJK Don Bosco Bamberg U19), Simon Zwosta (SV Pettstadt), Jonas Lunz, Michael Krapp (beide ASV Stübig), Andreas Düthorn, Kevin Düthorn, Heiko Stark (alle DJK SG Stadelhofen U19) - Abgänge: Oliver Weber (SC Kemmern) - Trainer: Stefan Sperber (wie bosher) - Saisonziel: Klassenerhalt. - Meisterschaftsfavoriten: VfL Frohnlach, TSV Mönchröden.