Wasserkuppe — Der Verein Natur und Lebensraum Rhön e. V. und die Kreishandwerkerschaft Fulda veranstalten gemeinsam einen so genannten "Handwerkersommer 2015". Zahlreiche Schnupper-Praktika werden in den Sommerferien in unterschiedlichsten Handwerksbetrieben im Landkreis Fulda angeboten. Alleine in der Rhön beteiligen sich 36 Betriebe.
Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Es bietet die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis in den Sommerferien ein- oder auch mehrwöchige Praktika zu absolvieren, um in den Arbeitsalltag von Handwerksberufen hinein zu schnuppern. Im Vordergrund des Angebotes steht das Kennenlernen der Berufs- und Arbeitswelt regionaler Handwerksbetriebe. Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler für die vor Ort vorhandenen Ausbildungsbetriebe zu sensibilisieren und potentielle Auszubildende mit Ausbildern zusammenzubringen.

Ergänzung für Pflichtpraktika

Das Angebot ergänzt die schulischen Pflichtpraktika. Unter www.brrhoen.deauf der Seite des Vereins Natur- und Lebensraum Rhön kann die Liste der teilnehmenden Handwerksbetriebe eingesehen werden. Auch steht ein Merkblatt als Download zur Verfügung. Weitere Auskünfte, Tel.: 06654/ 961 20. red